Startseite | Kontakt | Impressum

Muffinverkauf zugunsten des St.Marienkindergarten

Aktion von Eltern und Kindern im Neukauf Dütmann in Oesede

Georgsmarienhütte. Den Kindergarten St.Marien in Oesede hat es bei der verheerenden Überschwemmung letzte Woche besonders hart getroffen. Fast alles ist dort der großen Flut zum Opfer gefallen, die Sanierung Monate andauern und enorme Kosten verursachen. Deshalb verkaufen am Samstag Eltern der Kindergartenkinder selbstgebackene Muffins im Neukauf Dütmann in Oesede. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute, um unter anderem neue Spielsachen anschaffen zu können.
Gebacken werden die Muffins von Eltern und Vorschulkindern, die Zutaten spendet Neukauf Dütmann. Als Starthilfe gibt Inhaber Guido Gartmann zudem 200 Euro dazu. „Für uns ist die Unterstützung dieser Aktion eine Herzenssache. Wir sind direkte Nachbarn vom Kindergarten St.Marien und selber von der Überschwemmung betroffen gewesen“, erklärt Guido Gartmann. Im Gegensatz zum Kindergarten konnten die Wasserschäden im Markt jedoch schnell behoben werden. Alles sei wieder im ursprünglichen Zustand, so Gartmann weiter.
Wer gerne dem Kindergarten helfen möchte, der kann das an beiden Tagen mit dem Verzehr der leckeren Muffins tun. Die Eltern und Kinder freuen sich auf rege Nachfrage.

Bild: Damit die Kinder mit ihren Eltern bald wieder gemeinsam im St.Marienkindergarten feiern können, backen und verkaufen sie Muffins zugunsten der Einrichtung am Samstag.

Lars-Gunnar Handke


 

Zurück