Startseite | Kontakt | Impressum

Hähnchengeschnetzeltes mit Erdnusssauce - KW 30



800 g Hähnchenbrustfilet
3 cm Ingwer
8 EL Sojasauce
120 g Erdnüsse, gesalzen
1 TL Currypaste, rot
400 ml Kokosmilch
2 EL brauner Zucker
Öl
Salz

Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden.
Den Ingwer schälen und fein hacken und mit der Sojasauce vermischen.
Das Hähnchenbrustfilet ca. 1,5 Stunden darin marinieren.
Die Erdnüsse fein hacken. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Currypaste
darin anbraten. Die Kokosmilch unter Rühren eingießen. Die Erdnüsse und
den braunen Zucker hinzufügen und ca. 8 - 10 Minuten kochen lassen.
Mit Salz abschmecken.
Das Hähnchenbrustfilet aus der Marinade nehmen. 2 EL Öl erhitzen und
das Hähnchenbrustfilet darin hellbraun braten.
Das Hähnchenbrustfilet mit der Erdnusssauce servieren.

Zurück