Startseite | Kontakt | Impressum

Menschen bei Dütmann

Erika Albers: „Für Dütmann lass ich alles stehen und liegen“

Unsere Mitarbeiter - Menschen bei Dütmann >>
Erika Albers ist, man könnte sagen Klosteraner Urgestein- geboren in Kloster und immer gerne vor Ort geblieben. Nach einer Ausbildung zur Näherin folgte einerseits allergiebedingt, andererseits aus Freude am Umgang mit Menschen eine Umschulung zur Verkäuferin. Im selben Jahr (1975) ertastete Erika Albers nicht nur beruflich sondern auch privat Neuland: Im jugendlichen Alter von 20 Jahren wurde geheiratet. Beide Entscheidungen erwiesen sich als goldrichtig: Erika Albers ist sowohl mit ihrem Ehemann als auch mit ihrem Job noch immer glücklich.

Ein weiterer positiver Wendepunkt im Leben der optimistischen Frau ist ihr Einstieg bei Dütmann im Jahre 1981. Mit Eröffnung der Filiale in Kloster im selben Jahr fand sie hier beruflich ihre Erfüllung. Vom ersten Tag an hält sie hier die Stellung in der Fleischabteilung. Strahlend erzählt sie „Für Dütmann lass ich alles stehen und liegen! Wenn man Spaß an der Arbeit hat, macht man so was.“

Mit großem Stolz erinnert sie sich an ihrem bisherigen Karrierehöhepunkt „Als Herr Clement (jetziger Geschäftsführer und zuständig für alle Fleischabteilungen) bei uns anfing, durfte ich ihm die firmenspezifischen Besonderheiten unserer Fleischabteilung nahebringen“.
Entspannenden Ausgleich findet die tierliebe Frau, wenn sie sich ganz ihrem mittlerweile ins biblische Alter gekommenen Münsterländer Pudelmischling Nikki (18 Jahre = ca. 126 Menschenjahre) widmen darf. Gerne geht sie mit ihrem Senior-Hund spazieren und nimmt ebenso gerne in Kauf, ihren betagten Liebling zu hause die Treppe hinauftragen zu müssen.

  << Zurück