Startseite | Kontakt | Impressum

Chancen bieten für Ausbildung und Erziehung

Neukauf Dütmann bildet erfolgreich junge Mütter aus – Beruf und Familie im Einklang

Georgsmarienhütte. Junge Mütter ohne Ausbildung haben es oft dop-pelt schwer. Einerseits müssen sie ihr Kind versorgen, andererseits eine Ausbildung absolvieren. Neukauf Dütmann gehört zu den Unternehmen im Osnabrücker Land, in denen junge Mütter die Möglichkeit bekommen, eine geregelte Ausbildung mit der Erziehung ihres Kindes zu verbinden.

Ein erfolgreiches Beispiel ist Dina Isin aus Georgsmarienhütte. Die Mutter einer fünfjährigen Tochter, begann im August diesen Jahres ihre Ausbildung zur Verkäuferin bei der Supermarkt Dütmann-Gartmann GmbH in Georgsmarienhütte. Inhaber Guido Gartmann: „Bei uns bilden wir regelmäßig bis zu 80 junge Menschen aus. Für uns ist es wichtig, dass sich die Auszubildenden mit dem Betrieb identifizieren und menschlich zu uns passen“. Daher sei es für ihn selbstverständlich, jungen Menschen wie Dina Isin bei der Realisierung ihrer beruflichen Ziele zu helfen, so Gartmann weiter.
Unterstützung bekommen junge Mütter wie Dina Isin von der Maßarbeit.

Mit dem Projekt `FridA`, eine aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landes Niedersachsen geförderten Initiative, werden junge Frauen auf die Bewältigung von Arbeit und Erziehung vorbereitet. Dabei erhalten sie u.a. Unterstützung bei der Organisation ihres Tagesablaufs, Hilfe bei Bewerbungen oder Suche nach Betreuungsmöglichkeiten.

Für Tanja Repkewitz, Bereichsleiterin bei der Maßarbeit, ist die enge Begleitung der Mütter ein wichtiger Schritt in die Ausbildung. Immer wieder erlebe sie, wie engagiert die jungen Frauen im Arbeitsleben seien. Das weiß man auch bei Dütmann zu schätzen. Auch hier unterstützt das Unternehmen seine Auszubildenden. „Wir haben einen pensionierten Schulleiter, der bei Problemen in der Berufsschule Nachhilfe anbietet“, erklärt Guido Gartmann. Für ihn ist die intensive Begleitung der Auszubildenden während ihrer Lehrzeit ein wichtiger Grundstein für den weiteren beruflichen Werdegang im Unternehmen, so Gartmann weiter.

Lars-Gunnar Handke

Bild: Inhaber Guido Gartmann arbeitet schon seit einiger Zeit erfolgreich mit der Massarbeit zusammen.
Foto: Uwe Lewandowski

 

Zurück