Startseite | Kontakt | Impressum

Azubis sind bei Reinert auf den Bär gekommen

Auszubildende von Edeka Dütmann besichtigen Werk in Versmold

Georgsmarienhütte. „Was ist das für eine Wurst und woher kommt sie?“ Diese Fragen bekommen die Auszubildenden von Edeka Dütmann häufig von Kunden gestellt. Um die korrekten Antworten zu ermöglichen, bilden sich die Azubis praxisnah weiter. Dieses Mal mit dem Schulungsbesuch bei Reinert Wurstwaren in Versmold, wo sie die Produktion der so beliebten Bärchenwurst miterleben durften.

„In unserem Warenangebot gehört die Bärchenwurst zu einem sehr wichtigen Artikel und sehr beliebt bei unseren Kunden“, erklärt Inhaber Guido Gartmann. „Daher ist es auch für unsere Auszubildenden sehr wichtig, die Entstehung und Zusammensetzung der Wurst näher ken-nenzulernen, um unsere Kunden umfassend beraten zu können.“

In der gut zweistündigen Veranstaltung, mit Rundgang durch die Produktion, Präsentation der Firma Reinert sowie theoretischen Lehre durch Guido Gartmann erfuhren die Nachwuchsfachkräfte alles
Wissenswerte über das Produkt. Dieses Wissen können sie künftig im täglichen Gespräch den Kunden weitergeben.

 

Zurück