Startseite | Kontakt | Impressum

Apfelkäsekuchen mit Zimtstreuseln - KW 51



1 kg Äpfel z.B. Boskop
100 ml Apfelsaft
6 EL Speisestärke
250 g + 8 EL Zucker
400 g + 4 EL Mehl
Salz
4 Eier
250 g Butter
1 TL Zimt
750 g Magerquark
2 EL Zitronensaft

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. 2 EL Apfelsaft und
2 EL Stärke glatt rühren. Übrigen Apfelsaft, 3 EL Zucker und Apfelstücke in
einem Topf aufkochen. Angerührte Stärke einrühren, nochmals aufkochen
und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
400 g Mehl, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und Butter zum glatten Teig
verkneten. Zwei Drittel des Teiges in eine gefettete Springform geben und
den Boden und Rand damit belegen.
Übrigen Teig mit 1 TL Zimt, 4 EL Zucker und 4 EL Mehl zu Streuseln verkneten.
Quark, Zitronensaft, 100 g Zucker und 4 EL Speisestärke gut verrühren.
3 Eier einzeln unterrühren. Masse in die vorbereitete Form geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen,
Apfelkompott und Zimtstreusel gleichmäßig auf der Käsemasse
verteilen. Kuchen weitere 30 Minuten bei gleicher Temperatur backen.
Kuchen auskühlen lassen und vor dem Servieren mit 1 EL Zucker bestreuen.

Zurück