Startseite | Kontakt | Impressum

Apfel-Schmand-Torte - KW 50


175 g Butter
160 g Zucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
4 - 5 Äpfel (Boskop)
1/2 l Wein oder Apfelsaft
200 g Zucker
2 Pckg. Vanille-Puddingpulver
200 ml Sahne
1 Pckg. Vanillezucker
2 Becher Schmand
2 TL Zucker und Zimt zum Bestreuen

Aus Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und Ei einen Mürbeteig herstellen und
diesen für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Aus dem Wein (Apfelsaft), Zucker und
Puddingpulver einen Pudding kochen, vom Herd nehmen und die Apfelstücke
unterheben.
Den Mürbeteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und
an den Rändern der Form hochziehen. Dann die abgekühlte Pudding-
Apfelmasse auf den Teig geben und bei 200°C ca. 25 Minuten backen.
Den Kuchen einige Stunden abkühlen lassen.
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und anschließend den
Schmand vorsichtig unterheben.
Die Sahne-Schmand-Creme auf die erkaltete Torte verstreichen und die
Zucker-Zimt-Mischung darüber streuen.

Zurück